Gut kombiniert - So manches Dachfenster lässt sich mit flexibel einsetzbarem Zubehör komfortabel aufpeppen.
15.10.2019 Ausgabe: 5/19

Häuser und Wohnungen begleiten ihre Bewohner meist über viele Jahre und manchmal für ein ganzes Leben. In dieser Zeit verändern sich die Ansprüche, die Umstände und die Umgebung. Verhindern kann man das nicht – aber man kann angemessen und flexibel darauf reagieren, um Immobilien zeitgemäß und marktgerecht zu erhalten. Fensterhersteller wie beispielsweise die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH bieten deshalb zusätzliche Ausstattung an, die es möglich macht, Wohnräume im Dachgeschoss unkompliziert an veränderte Bedürfnisse anzupassen. Die unterschiedlichen Ausstattungsprodukte können jederzeit problemlos nachgerüstet werden, sind schnell und einfach montiert und vielseitig untereinander kombinierbar – bei relativ geringen Kosten. Probleme im täglichen Leben von Wohnungsmietern können so häufig mit moderatem finanziellem Aufwand gelöst werden. Meist steigt in der Folge die Zufriedenheit der Mieter und senkt im gleichen Zug den Aufwand für die Verwaltung, weil es weniger Beschwerden und telefonische Anfragen gibt.

Hersteller Roto unterteilt seine Ausstattungsprodukte in drei Kategorien: innen, außen und Insektenschutz. Alle Produkte jeder Kategorie lassen sich auf jedes Roto Dachfenster montieren, ohne Bedienkomfort und Funktionalität einzuschränken. Hitze- und Kälteschutz wirken am besten vor der Scheibe. Deshalb sind Außenrollläden das beste Mittel, um im Sommer die Hitze draußen und im Winter die Wärme im Inneren zu halten. Außenmarkisen bieten Hitzeschutz bei gleichzeitiger Lichtdurchlässigkeit und erzeugen Sommer wie Winter ein angenehmes Raumklima. Produkte zur Innenausstattung werden als Sicht- oder Blendschutz bzw. zur Verdunkelung eingesetzt. Zusätzlich gibt es das in wenigen Schritten zu montierende Insektenschutzrollo, das beim Lüften lästige Plagegeister zuverlässig aussperrt.


1. Außenrollläden schützen vor zu viel Licht und Hitze und halten Heizwärme im Inneren.
2. Innenrollos bieten Sicht- und Blendschutz oder Verdunklung.
3. Lüften ohne Plagegeister: Insektenschutzrollo

Fotos: Roto Dach- und Solartechnologie GmbH


Schlagworte:
Zubehör,Insektenschutz,Raumklima

zurück zur Übersicht