Nach Fachbeiträgen aus VDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in VDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Der Aufzugwärter wird digital - Die Fernüberwachung ersetzt die tägliche, oft vernachlässigte Funktionskontrolle von Aufzügen vor Ort.
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Die hannoversche Delta Fondsverwaltungsgesellschaft verantwortet den sicheren Betrieb von knapp 130 Aufzügen. „Natürlich können auch die Hausmeister und Facility-Management-Dienstleister die tägliche Funktionskontrolle der Aufzüge übernehmen“, sagt Jörg Tepelmann, der den Bereich Hausverwaltung des...

Aktuelle Urteile - Die Kunst der ordnungsgemäßen WEG-Beschlussfassung: Der BGH beschäftigte sich mit der Abmahnung eines Miteigentümers und der Verwalterbestellung.
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

ZU DEN VORAUSSETZUNGEN EINES ABMAHNBESCHLUSSES (BGH, Urteil vom 5.4.2019, Az. V ZR 339/17)DAS THEMADas Wohnungseigentumsgesetz sieht in § 18 Abs. 1 für die Wohnungseigentümergemeinschaft die Möglichkeit vor, von einem Wohnungseigentümer die Veräußerung seines Wohnungseigentums verlangen zu können, w...

WEG-RECHT - Mehrheitserfordernis bei der Verwalterbestellung
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

(BGH, Urteil vom 18.1.2019, Az. V ZR 324/17) DAS THEMADas Wohnungseigentumsgesetz regelt in § 26, dass die Bestellung eines Verwalters mit Stimmenmehrheit zu erfolgen hat. Stehen lediglich zwei potenzielle Verwalter zur Wahl, fällt die Anwendung des Gesetzes nicht schwer: Bestellt wird, wer die meis...

Aktuelle Urteile - Das Ende eines Mietverhältnisses: Wie wird über die Kaution verfügt, und was, wenn der Mieter gar verstorben ist? So entschied der BGH.
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Verwertung einer Barkaution bei Mietende: Befugnis, Abrechnung, Aufrechnung (BGH, Urteil vom 24.7.2019, Az. VIII ZR 141/17)DAS THEMAWie der Vermieter auf die Kaution zugreifen kann, und welche Erklärungen diesbezüglich abgegeben werden können, beschäftigt die Rechtsprechung seit Langem. Bereits im J...

(Ent-) Haftung des Erben für Mietschulden des Erblassers
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

(BGH, Urteile vom 25.9.2019, Az. VIII ZR 138/18 und VIII ZR 122/18)DAS THEMADer Tod des Mieters wirft Fragen in mehrfacher Hinsicht auf. Das Eintrittsrecht eines Haushalts- oder Familienangehörigen in den Mietvertrag bzw. die daraus folgenden Kündigungsmöglichkeiten haben wir in DDIVaktuell 6/18, S....

Unternehmer oder angestellt? Der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH und die Sozialversicherung
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH war früher stark von Einzelfällen abhängig und führt auch heute noch zu Schwierigkeiten. Dabei ist die Verschärfung der Rechtslage durch mehrere seit 2012 seitens des Bundessozialgerichts (BSG) ergangene Urt...

Zum Jahresbeginn 2020 - Steuerliche Hinweise für Arbeitnehmer und Unternehmer
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Wie immer wird die Bundesregierung zum Jahresende aktiv, um neue Regelungen für das nächste Jahr zu kreieren. Wie so oft, wird aber nicht immer alles rechtzeitig fertig. Verschiedene Maßnahmen werden möglicherweise erst später in Kraft treten.Termine und FristenWer seine Einkommensteuererklärung für...

Wer bietet weniger? Die Instandhaltungsrücklage im Wohnungseigentum: Notwendigkeit, Kalkulation, Grundlagen und Alternativen.
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Jeder Verwalter kennt es: Wenn in der Eigentümerversammlung über die Höhe der Zuführung zur Instandhaltungsrücklage (im Wohnungseigentumsgesetz heißt es Instandhaltungsrückstellung) diskutiert wird, treffen immer wieder zwei grundsätzlich unterschiedliche Meinungen aufeinander: Eine Gruppe von Eigen...

Wichtige Frage gerichtlich geklärt - Es geht ums Zusatzhonorar für die Umsetzung von Auflagen der Datenschutzgrundverordnung durch WEG-Verwalter.
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Wer ist in der WEG verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), und kann der Verwalter hierfür eine zusätzliche Vergütung vereinnahmen? Die erste Entscheidung zu dieser Frage hat das Amtsgericht Mannheim mit Urteil vom 11. September 2019 vorgelegt (Az. 5 C 1733/19). Der Wortlaut:„...

Unter Null - Kommt die Negativverzinsung für Bankguthaben? Und was bedeutet das für die Verwaltung von ­Instandhaltungsrücklagen und Mietkautionen?
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Seit der globalen Finanzkrise ist nichts mehr wie es war: Deren Beginn kann auf den 9. August 2007 datiert werden, den Tag, an dem die Zinsen für Interbankfinanzkredite sprunghaft anstiegen. Ihren Höhepunkt erreichte die Krise mit dem Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank Lehman Brothers am 1...

Neue Regeln, Neue Services - Wie sind die Messdienstleister im Zuge der neuen EED aufgestellt?
13.03.2020 Ausgabe: 1/20

Spätestens 2027 soll die Fernablesung von Verbrauchswerten in ganz Europa Standard sein – das sieht die aktuelle EU-Energieeffizienzrichtlinie (EED) vor. Sinn und Zweck der Fernablesung ist es, die Verbrauchswerte unterjährig zu erfassen und für Bewohner bereitzustellen – als Ergänzung zur weiterhin...

Die Crux mit der ­Verbrauchsabrechnung - Ein ganzheitlich digitaler Ansatz verwandelt die Herausforderungen der neuen Energieeffizienzrichtlinie in nutzbare Chancen.
12.03.2020 Ausgabe: 1/20

Die Nebenkostenabrechnung ist das jährliche Hauptwerk der Verwalter gegenüber den Eigentümern und Bewohnern. Die Heiz- und Wasserkostenabrechnung ist ein wichtiger Bestandteil davon, wird aber nicht vom Verwalter, sondern durch externe Messdienstleister erstellt und dann der Abrechnung beigefügt.Mit...

Goldene Brücken - Eine neue Kooperation ­dreier U­nternehmen ermöglicht die ­schnelle, effiziente und automatisierte ­Abrechnungserstellung.
12.03.2020 Ausgabe: 1/20

Wenn kleine und mittelständische Verwalter auf Dauer gegen die Big Player der Branche bestehen wollen, müssen sie ihr Geschäft und ihre Arbeitsweise effizienter gestalten. Hierbei können digitale Lösungen für den einfachen Datenaustausch einen entscheidenden Vorteil bringen. Auch Schnittstellen für...

Zeit, Bilanz zu ziehen - Führen Mieterstrommodelle tatsächlich zu mehr Klimaschutz in Wohnanlagen?
12.03.2020 Ausgabe: 1/20

Das Mieterstrommodell für PV- und KWK-Anlagen sowie die Rahmenbedingungen dafür wurden bereits in ­DDIVaktuell 1/19 eingehend erläutert. Hier soll es nun um die bisherigen Wirkungen – politischer wie auch ökonomischer Natur – gehen. Zur Erinnerung: Der Begriff „Mieterstrom“ als alleinstehender...

Zukunftssicheres Double Play - Ein Neubauprojekt in Radolfzell bietet Mietern für Internet und TV eine Rundum-Sorglos-Lösung, basierend auf Glasfaser und Satellit.
12.03.2020 Ausgabe: 1/20

Das Thema Breitbandausbau spielt bei der Planung neuer Wohnanlagen eine wichtige Rolle. Schnelles Internet und eine zeitgemäße Multimedia-Nutzung sind ohne Glasfaser schlicht nicht denkbar. Als Baugenossenschaft, die ihren Bewohnern „mehr als gewohnt“ bieten möchte, entschied sich die Baugenossensch...

Besser vorbeugen - Es kann sich lohnen, schadhafte Abwasserleitungen innerhalb der Gebäudestruktur vorsorglich zu sanieren.
12.03.2020 Ausgabe: 1/20

Abflussrohre haben eine begrenzte Lebensdauer. Das macht sich spätestens dann bemerkbar, wenn es anfängt zu tropfen, die Wände feucht sind, sich Schimmel bildet oder ein modriger Geruch in der Luft liegt. Um es so weit nicht kommen zu lassen, sind Präventivmaßnahmen notwendig. Zu empfehlen ist es, t...

Update zum Zensus - Das Zensusgesetz 2021 ist in Kraft getreten – und die Statistischen Landesämter haben auf die Eingabe des VDIV Deutschland und seiner Landesverbände reagiert.
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Am 3. Dezember 2019 ist das Zensusgesetz 2021 – einen Tag nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt – in Kraft getreten. Erwartungsgemäß haben sich gegenüber dem letzten Entwurf keine Veränderungen ergeben – die Gebäude- und Wohnungsfragen entsprechen der in vdivaktuell 8/19 bereits dargestellten Fas...

Berliner Mietendeckel: Verstoß gegen das Grundgesetz?
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Experten erwarten auch bei Nachbesserung ein S­cheitern vorm Verfassungsgericht.Ende November vergangenen Jahres hat der rot-rot-grüne Senat den Gesetzentwurf zum umstrittenen Mietendeckel beschlossen – trotz unklarer Rechtslage. Bereits im Sommer wiesen die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags...

7 Tipps - Wie Sie Ihre Jahresabrechnungen verständlich und übersichtlich aufbauen.
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Die Abrechnung ist eine Herausforderung für den Verwalter. Sie heute rechtssicher zu erstellen, ist sehr schwierig. Aber auch für den Kunden ist es oft nicht leicht, diese zu verstehen und die erforderlichen Daten zu finden. Fehlen Angaben, ist sie nicht schlüssig, wird einer Anfechtungsklage stattg...

Abrechnung in der ­Sondereigentumsverwaltung: Werden WEG und Mietrecht endlich harmonisiert, und wie könnte das aussehen?
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Vermieter und Wohnungseigentumsverwalter müssen in der Regel einmal jährlich abrechnen. Die Erstgenannten trifft diese Pflicht, insofern und weil sie Vorauszahlungen für Betriebskosten mit ihren Mietern vereinbart haben. Geht es um die Vermietung von Wohnraum, muss der Vermieter die Abrechnung dem M...

Richtig abrechnen – und auch beschließen! Wie sieht sie aus, die richtige Jahresabrechnung nach § 28 WEG? Und welche Fallstricke birgt die Beschlussfassung darüber? So mancher Fall geriet schon vor Gericht.
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Wie geht Jahresabrechnung heute? Diese Frage beantworten die Vorstandsmitglieder des VNWI Nordrhein-Westfalen Dr. Michael Casser und Astrid Schultheis im Beitrag „Musterabrechnung 2.0 für Wohnungseigentümergemeinschaften“ (erhältlich als Sonderdruck des VNWI, abgedruckt in ZMR 2017, 609 – 621) ansch...

Was bringt die EED? Verbrauchsmessung und -abrechnung: Was Immobilienverwalter 2020 erwartet.
11.03.2020 Ausgabe: 1/20

Mit dem Beginn eines jeden neuen Jahres kommen traditionell für Immobilienverwalter auch neue Verordnungen und Regelungen sprichwörtlich ins Haus. So ist das auch 2020. Wie so oft, haben kleine Änderungen häufig große Auswirkungen. Denn gerade bei der Erfassung und Abrechnung von Heiz- und Betriebsk...

Die Gefahr bannen - Wie man gegen zu hohe Radonkonzentrationen in Gebäuden vorgeht, um die gesundheitsschädlichen Folgen des radioaktiven Gases zu einzudämmen.
27.01.2020 Ausgabe: 8/19

Die Radonproblematik wurde in vdivaktuell 7/19 bereits dargestellt: gesundheitliche Folgen, gesetzliche Grundlagen und die daraus resultierenden Haftungsrisiken für Gebäudeeigentümer. In diesem zweiten Teil geht es nun um Lösungsmöglichkeiten für den Gebäudebestand.Die Radonkonzentration im Erdboden...

Dächer und Fluchtwege schützen - Geprüfte flammhemmende Bauwerksabdichtungen aus Flüssigkunststoff erfüllen die Vorgaben der Regelwerke für den Brandschutz.
27.01.2020 Ausgabe: 8/19

Katastrophen wie der Brand des Grenfell-Towers in London schärfen das Bewusstsein für das Thema Brandschutz an Wohngebäuden. Lebenswichtige Flucht- und Rettungswege müssen ebenso wie andere Bauteile alle Brandschutzvorgaben der Regelwerke erfüllen. Böden und Flachdächer, die mit PMMA-Flüssigkunststo...

Aktuelle Urteile - Was tun, wenn die Vertretungsbevollmachtung nicht praktikabel geregelt ist? Und was, wenn Miteigentümer ihr Sondernutzungsrecht missbrauchen? So entschied der BGH.
27.01.2020 Ausgabe: 8/19

Vertretungsmöglichkeiten juristischer Personen in der Wohnungseigentümerversammlung (BGH, Urteil vom 28.6.2019, Az. V ZR 250/18)DAS THEMAIn den Wohnungseigentümerversammlungen ist es den Eigentümern grundsätzlich gestattet, sich von einer frei gewählten Person vertreten zu lassen. Anders verhält es...