Nach Fachbeiträgen aus VDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in VDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Weg-Recht - Umfang der Prüfung der Verwalterbestellung bei Verwalterzustimmung
21.05.2021 Ausgabe: 3/21

(OLG Düsseldorf, Beschluss vom 30.10.2020 – Az. 3 Wx 182/20)DAS THEMAIm Rahmen einer erstrebten Eigentumsumschreibung hatte sich das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf mit der Frage zu befassen, ob das Grundbuchamt wegen einer unstreitig verfahrensfehlerhaft erfolgten Verwalterbestellung die Eigentu...

Aktuelle Urteile: Wann besteht Anspruch auf eine komplette Neuberechnung der Nebenkosten? Und wann rechtfertigt Modernisierung eine Ausnahme von der Mietpreisbremse? Zwei BGH-Entscheide:
21.05.2021 Ausgabe: 3/21

Kein Anspruch auf Neuberechnung der Nebenksoten bei formeller Ordnungsmässigkeit(BGH, Urteil vom 20.1.2021 – Az. XII ZR 40/20)DAS THEMADer beim Bundesgerichtshof (BGH) für Wohnraummietrecht zuständige VIII. Senat hat in den letzten Jahren die Anforderungen an die formelle Ordnungsmäßigkeit der Neben...

Umfassende Modernisierung nur bei wesentlichem Bauaufwand in wesentlichen Baubereichen
21.05.2021 Ausgabe: 3/21

(BGH, Urteil vom 11.11.2020 – Az. VIII ZR 369/18)DAS THEMADie Mietpreisbremse und ihre Ausnahmen bieten reichlich Stoff für höchstrichterliche Rechtsprechung und damit auch regelmäßig für diese Rubrik, zuletzt in vdivaktuell 1/21. Darin ging es um einen Beschluss des Bundesgerichtshofes (BGH) vom Ma...

Ein Modell mit Zukunft - Zur vertraglichen Gestaltung von Homeoffice und mobilem Arbeiten
21.05.2021 Ausgabe: 3/21

Seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie ist in vielen Unternehmen das Arbeiten aus dem Homeoffice zur Selbstverständlichkeit geworden. Der Anteil der Beschäftigten, die ihre Arbeit nun von zu Hause oder von einem anderen Ort aus verrichten, ist stark angestiegen.Eine ausdrücklich auf das Homeoffice zuge...

Und sie berühren sie doch! Das besagt die Neuregelung zur Geschäftsgrundlage von Gewerbemietverträgen bei coronabedingten Betriebsschließungen.
21.05.2021 Ausgabe: 3/21

Der Bundestag hat am 17. Dezember 2020 zwei Neuregelungen für Gewerbemietverhältnisse in der Corona-Pandemie beschlossen. Diese Neuregelungen sind seit 1. Januar 2021 in Kraft.Bei Mietverträgen über Gewerberäume wird im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) nunmehr gesetzlich vermutet, dass staatliche Maßna...

Verabschiedung der TKG-Novelle steht kurz bevor - Geplante Änderungen im Betriebskostenrecht und ihre Auswirkungen auf Vermieter, Mieter und Verwaltungsunternehme
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Ende Dezember 2020 hat die Bundesregierung nach langen Diskussionen endlich einen Entwurf des Telekommunikationsmodernisierungsgesetzes (TKMoG) verabschiedet, der die Vorgaben der EU-Richtlinie 2018/1972 vom 11. Dezember 2018 umsetzt. Beabsichtigt sind eine Stärkung des Verbraucherschutzes und zugun...

Zertifikatslehrgang ­Wohnimmobilienverwaltung - Auf Initiative des VDIV Deutschland beginnt Ende Juni 2021 die Basisqualifizierung für die ­Wohnimmobilienverwaltung mit IHK-Zertifikat „Fachmann/Fachfrau für Wohnimmobilienverwaltung“.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Seit der letzten Überarbeitung der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) wird für die gewerbliche Tätigkeit der Wohn­immobilienverwaltung eine permanente Weiterbildung gefordert. Das am 1. August 2018 in Kraft getretene Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilien...

7 Tipps: die wichtigsten Neuerungen 2021 zum Umgang mit ­Energieträgern
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Das große Themenfeld Energie ist auf der politischen Agenda seit Jahren und Jahrzehnten zu Recht weit oben angesiedelt. Nationale wie EU-weite Gesetze, Verordnungen, Regelungen und Verbote werden laufend aktualisiert und erweitert. Dies sind in diesem Jahr die wichtigsten Neuregelungen und ihre Ausw...

Volle Ladung - Elektromobilität, Ladestationen, Lastmanagement: Wie man mit System Kosten spart und für die Zukunft plant.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Bereits im Jahr 2030 werden nahezu 40 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen in Deutschland auf reine Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride entfallen, das prognostizieren die Unternehmensberater und Marktforscher von Deloitte. Dieser Wandel schlägt Wellen – nicht nur im Bereich der öffentlichen Infrastrukt...

Von null auf 81 in einem Jahr - Großprojekt: In drei Tiefgaragen sollen alle Stellplätze mit Ladepunkten für E-Fahrzeuge ausgestattet werden.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Projektpartner gesucht: „Wir verwalten die Liegenschaft einer Eigentümergemeinschaft mit drei Tiefgaragen für insgesamt 81 Pkw in Berlin. Wir möchten Stellplätze mit Ladestationen für Elektroautos ausrüsten und suchen einen Projektpartner zur Erstellung des Ladekonzeptes, inklusive Lade- und Energie...

Aus einer Hand - Mit einem modular aufgebauten Angebot unterstützt Minol die Wohnungswirtschaft beim Ausbau von Ladeinfrastruktur.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Für den Ausbau privater Lade­infrastruktur spielt insbesondere die Wohnungswirtschaft aktuell eine große Rolle. Gesetze und Fördermöglichkeiten unterstützen das Bestreben, die Verkehrswende über den Gebäudesektor voranzubringen. Das Thema Elektromobilität ist seit einigen Jahren eines der am heißest...

Potenziale heben - Auf der Suche nach neuen Erlösquellen: Mit der neuen Mobilität entstehen neue Geschäftsmodelle für die Wohnungswirtschaft.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

In Zeiten von Mietpreisbremsen und restriktiveren Vorgaben für Sanierungsumlagen stellt sich für die Wohnungswirtschaft zunehmend die Frage, wie sich mit wohnnahen Services Erlöse auch jenseits der Kaltmiete erzielen lassen. In Eigenregie erbrachte gebäudebezogene Dienstleistungen, etwa Reinigungs-,...

Es geht um mehr - Die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge ist nur ein Baustein der Gebäudekonnektivität, die für die Zukunft gerüstet ist.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Der Bundestag hat das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) beschlossen, um den Ausbau der Leitungs- und Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge zu beschleunigen. Verbraucher sollen schon in naher Zukunft an ihrem Wohnort, am Arbeitsplatz sowie bei alltäglichen Besorgungen ausreichend Lades...

Eigentlich ganz einfach - Für Hauseigentümer ist die Photovoltaikanlage auf dem Dach keine große Sache. Für Eigentümergemeinschaften gestaltet sich das ­bekanntlich deutlich komplizierter. Eine Orientierungshilfe.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Ohne Rechts- und Steuerberatung geht es nicht! Dabei wäre es ja nur konsequent, die Ladestation fürs E-Auto mit Solarstrom aus eigener Produktion zu speisen. Mit den rechtlichen Hürden aufgrund der Unternehmereigenschaft von Eigentümergemeinschaften (WEG) und den steuerlichen sowie administrativen W...

Darf der das jetzt? Bemächtigt das reformierte Wohnungseigentumsgesetz Verwalter zum Abschluss längerfristiger Verträge?
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Mit der am 1. Dezember 2020 in Kraft getretenen Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wurden die Kompetenzen des bestellten Verwalters des Gemeinschaftseigentums neu geregelt. Während ihm bislang kaum eigene Entscheidungskompetenzen zustanden, gilt nunmehr: Der Verwalter ist gegenüber der Gemei...

Aufklärung hilft: Sind E-Autos in Tiefgaragen brandgefährlich? Das gilt für den Brandschutz:
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Als im Jahr 2018 in einem Parkhaus in Shanghai ein weißer Tesla Model S plötzlich in Flammen steht, geht der Vorfall als Videoclip viral um die Welt – und Teslas Börsenwert büßt etwa drei Milliarden US-Dollar ein. Die Brandursache hat der Hersteller mittlerweile durch ein Software-Update für die Ein...

Auf immer und ewig? Was gilt für die Laufzeiten von Abrechnungs- und Rauchwarnmelder-Serviceverträgen?
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Regelmäßig gehen mit der Pflicht der Wohnungseigentümergemeinschaft zur verbrauchsabhängigen Abrechnung und zum Einbau von Rauchwarnmeldern entsprechende Mess- und Wartungsverpflichtungen einher. Werden diese Verpflichtungen auf einen Servicedienstleister ausgelagert, so ist die Vertragslaufzeit dur...

Sanieren statt ­demontieren - Bei der Leckageortung und Sanierung von Flachdächern zahlen sich durchdachte Lösungen aus.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Der kostenintensive Abriss eines schadhaften Flachdachs kann in vielen Fällen vermieden werden. Spezielle Leckortungs- und Trocknungstechniken machen’s möglich. Keine andere Dachform ist so vielfältig zu gestalten und zu nutzen wie das Flachdach. Der architektonische Spielraum geht dabei Hand in Han...

Höchst anspruchsvoll - Für die Sanierung von Hochhausdächern gelten besondere Anforderungen, insbesondere mit Blick auf den Brandschutz.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

Hohe Gebäude wirken schon seit Menschengedenken faszinierend auf ihre Betrachter. Die biblische Überlieferung des Turmbaus zu Babel beschreibt erstmalig  den Versuch, ein turmartiges Bauwerk zu errichten, das wir heute umgangssprachlich als Hochhaus bezeichnen. Mit der Erfindung des Sicherheits...

Aktuelle Urteile - Um die Auslegung des § 10 Abs. 2 WEG zur Änderung des Inhalts eines Sondernutzungsrechts ging es diesmal vor Gericht und u. a. um die Bedeutung korrekt formulierter Beschlussfassungen.
20.05.2021 Ausgabe: 3/21

BEREINIGUNG EINES „GEBURTSFEHLERS“ IN DER GEMEINSCHAFTSORDNUNG(BGH, Urteil vom 22.3.2019 – Az. V ZR 298/16)DAS THEMADer Bundesgerichtshof (BGH) hatte sich im Rahmen dieses Falls mit der Auslegung des § 10 Abs. 2 Wohnungseigentumsgesetz (WEG) zu befassen – nach alter Fassung: § 10 Abs. 2 S....

Auf dem Weg in eine ­klimaneutrale Zukunft - Unterjährige Verbrauchsinformationen für Wohnungsnutzer sind ein wichtiger Schritt zum Ziel.
19.05.2021 Ausgabe: vdivDIGITAL 2021

Kohlenstoffdioxid, also CO2 einzusparen, das ist wie in vielen Branchen auch in der Wohnungswirtschaft das Gebot der Stunde. Für den Gebäudesektor sind die Klimaschutz-Ziele besonders ehrgeizig gesteckt, entfallen doch derzeit in Deutschland jährlich 117 Millionen Tonnen CO2 allein auf die Beheizung...

Verbrauchsdaten stets im Blick - Home-App und Bewohnerportal als Paket für die unterjährige Verbrauchsinformation
19.05.2021 Ausgabe: vdivDIGITAL 2021

Die novellierte EU-Energieeffizienzrichtlinie (EED) verpflichtet Immobilieneigentümer und -verwaltungen künftig dazu, Bewohner ihrer Liegenschaften unterjährig über deren Energie- und Wasserverbräuche zu informieren. Um das Verfahren zu erleichtern, bietet die Kalorimeta GmbH, ein Unternehmen der no...

Zwischenruf: Keine Eigentümerversammlungen, keine Ladeinfrastruktur - Keine spezifischen Förderprogramme, keine Mobilitätswende
19.05.2021 Ausgabe: 3/21

Im Jahr 2020 hat nur ein Bruchteil der jährlich anstehenden Eigentümerversammlungen stattgefunden, und auch in diesem Jahr werden die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie diese wichtigen Versammlungen in ihrer klassischen Form größtenteils verhindern. „Dann wird eben nicht über die Fas...

Das neue WEG -  Folge 3:  Bauliche Veränderungen
19.05.2021 Ausgabe: 3/21

In der Vergangenheit waren bauliche Veränderungen nur unter sehr engen Voraussetzungen zulässig. In der Regel mussten alle Wohnungseigentümer oder zumindest ein großer Teil von ihnen zustimmen, damit das gemeinschaftliche Eigentum über bloße Erhaltungsmaßnahmen hinaus verändert werden konnte. Weil d...

Neuer Handlungsspielraum - Ein Urteil des EuGH ermöglicht Eigentümergemeinschaften den Vorsteuerabzug bei Heizungsanschaffung und -instandhaltung.
19.05.2021 Ausgabe: 3/21

Die Lieferung von Wärme durch eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) an die Mitglieder dieser Gemeinschaft ist nicht von der Mehrwertsteuer befreit. So urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 17. Dezember 2020 in der Rechtssache  C-449/19. Darum ging es:Im Jahr 2012 errichtete die WEG...