Nach Fachbeiträgen aus VDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in VDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Stecker rein, und gut? Wie sich das Laden von Elektrofahrzeugen auf die Strom- und Spannungsqualität im Niederspannungsnetz auswirkt.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der Elektromobilität und des zügig fortschreitenden Ausbaus der Lade­infrastruktur ist es notwendig, auch deren mögliche Auswirkungen auf die Strom- und Spannungsqualität in den Niederspannungsnetzen zu bewerten. Zahlreiche Messungen und Simulationen mit Schwerpunk...

Stauwarnung! Ab 1. Januar 2021 müssen Aufzüge über ein Notrufsystem oder ein sogenanntes Zwei-Wege- Kommunikationssystem verfügen. Mehr als die Hälfte aller Anlagen sind noch nachzurüsten.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Ein Zwei-Wege-Kommunikationssystem stellt sicher, dass in einem Aufzug eingeschlossene Personen direkt Kontakt mit einem Notdienst aufnehmen können. Viele ältere Anlagen verfügen nur über einen Alarmknopf, der in der Regel ein Not­signal in unmittelbarer Nähe des Aufzugs auslöst. Bis Ende 2020 müsse...

Aktuelle Urteile - Wann können Eigentümer selbst gegen Störungen im Haus vorgehen, wann nicht? Und wann müssen sie vor einer anstehenden Verwalterbestellung über Vergleichsangebote informiert werden? So entschied der BGH.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

ZUR VERGEMEINSCHAFTUNG VON UNTERLASSUNGS­ANSPRÜCHEN EINZELNER DURCH DIE WOHNUNGSEIGENTÜMERGEMEINSCHAFT(BGH, Urteil vom 24.1.2020 – Az. V ZR 295/16)DAS THEMADer vorliegende Fall handelt grundsätzlich von einem Unterlassungsbegehren der Klägerin, die sich von den Untermietern ihres Nachbarn in vielerl...

WEG-Recht: Zu baulichen Veränderungen des Gemeinschaftseigentums durch einzelne Wohnungseigentümer: Genehmigung mit Kostenmassgaben möglich?
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

(BGH, Urteil vom 15.5.2020 – Az. V ZR 64/19)DAS THEMADas vorliegende Urteil setzt das vom Bundesgerichtshof (BGH) gesprochene Urteil vom 20. Juli 2018 fort, Az. V ZR 56/17, vgl. vdivaktuell 4/19, in dem die Frage behandelt wurde, ob die Herstellung des ordnungsgemäßen Erstzustands einer Baumaßnahme...

Aktuelle Urteile Zwei möglicherweise abschließende Urteile setzen Maßstäbe für die Mietpreisbremse und für Mietminderungen.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

DIE MIETPREISBREMSE IST VERFASSUNGSGEMÄSS(Vierter und vielleicht letzter Teil des bereits in vdivaktuell 6/17, 3/18 und 8/19 behandelten Themas?)DAS THEMADas Presseecho der Mietpreisbremse wurde in letzter Zeit nur vom Berliner Mietendeckel überlagert. Nun hat sie den Weg zu den höchsten deutschen G...

Mietminderung bei Umweltmängeln: Bauimmissionen aus der Nachbarschaft
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

(BGH, Urteil vom 29.4.2020 – Az. VIII ZR 31/18, Weiterentwicklung der sog. „Bolzplatz-Entscheidung“, BGH, Urteil vom 29.4.2015 – Az. VIII ZR 197/14)DAS THEMANachdem der Bundesgerichtshof (BGH) zur Zulässigkeit von Mietminderungen bei dauerhaften Umweltmängeln grundlegend schon am 29. April 2015 durc...

Steuertipps fürs Homeoffice Wer zu Corona-Zeiten ins heimische Arbeitszimmer versetzt wurde, kann die Kosten dafür steuerlich geltend machen.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Die Corona-Krise hat viele Einschränkungen zur Folge und zwang Arbeitgeber dazu, ihre Mitarbeiter zumindest zeitweise ins Homeoffice zu schicken. Der Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden ist für manchen nicht nur hinsichtlich der Produktivität eine Herausforderung, sondern er macht sich auch fina...

Vorsicht vor Abmahnkosten! Der Bundesgerichtshof hat zur Verwendung von Cookies entschieden.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Am 28. Mai 2020 hat der Bundesgerichtshof (BGH) zur Einwilligung in telefonische Werbung und Cookie-Speicherung geurteilt, Az. I ZR 7/16. Anlass der Entscheidung war die Klage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, der beantragt hatte, der Planet49 GmbH zu verbieten, in Verbindung mit einem G...

Corona und die Folgen: Wie wirkt sich die Pandemie bei Gewerbemieten auf die Zahlungspflicht aus?
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Bereits seit März führt die COVID-Pandemie zu teils massiven Umsatzrückgängen bei Unternehmen. Viele von ihnen haben Gewerberäume oder sonstige Grundstücke für ihr Geschäft gemietet. Gleichsam mit Bekanntwerden behördlich angeordneter Geschäftsschließungen erschienen Stellungnahmen von Juristen zu d...

Kalt erwischt! Und plötzlich war alles anders. Wie Verwaltungen das erste Halbjahr mit Corona erlebt haben.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Den Umständen der Pandemie angepasstWas kommt da auf uns zu? Wie meistern wir diese Situation? Diese Fragen stellten sich viele. Was Markus Herrmann durch den Kopf ging, als er die schockierenden Bilder aus Italien sah und auch in Deutschland die Zahlen neuer Corona-Infektionen täglich stiegen, schi...

Auf dem besten Wege Der Stellenwert energetischer Sanierungen in den postsowjetischen Ländern steigt, Weißrussland ergreift Maßnahmen.
14.10.2020 Ausgabe: 6/20

Belarus, wie Weißrussland offiziell bezeichnet wird, ist eine der vielen ehemaligen russischen Teilrepubliken, die nach der Perestroika wirtschaftlich ihren eigenen Weg gegangen sind. Mitte der 1990er Jahre wurde dort jeweils der gesamte Volksbestand an Wohnraum der Bevölkerung übereignet, womit die...

8. VDIV- Branchenbarometer - Alarmierende Trends bei Vergütung und Klimaschutz: Verwalterleistungen sind noch immer nicht adäquat honoriert, und energetische Sanierungsmaßnahmen sind weiter rückläufig.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Immobilien treuhänderisch zu managen, ist eine komplexe und verantwortungsvolle Tätigkeit. Mehr als 60 Gesetze und Verordnungen, die immer wieder Novellierungen unterliegen, müssen Wohnimmobilienverwalter in ihrer täglichen Arbeit berücksichtigen. Mit der WEG-Reform, der Grundsteuerreform, dem Klima...

10 Fakten zum neuen Gebäudeenergiegesetz - Wichtiges, was Verwalter und Eigentümer wissen sollten!
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Zum 1. November 2020 tritt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es setzt die europäischen Vorgaben zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden vollständig um und ist ein wichtiger Schritt im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030. 1. Zweck des GEGMit dem neuen Gesetz zur Einsparung von Energie und zur...

Pragmatismus siegt - Wer eine WEG übernimmt, muss oft kistenweise Unterlagen sichten. Bei der Digitalisierung kommt es auf eine gute Organisation an.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Als neue Verwaltung bestellt zu werden, ist für professionelle Immobilienverwalterinnen und -verwalter eine schöne Bestätigung. Doch der Blick auf die Unterlagen, die der Vorgänger übergibt, kann die Freude trüben. Petra Mohns von der GWS Grundstücks- und Wohnungswirtschafts-Service GmbH aus Bad Kre...

Eine solide Basis schaffen - Ein Verwalterwechsel kann der Beginn einer langjährigen Kundenbeziehung sein. Empfehlungen für die Praxis.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Eine Flut von Dokumenten, Daten und Abrechnungen – geht ein Verwaltungsmandat für eine Liegenschaft von einem auf ein anderes Unternehmen über, ist dies für alle Beteiligten mit organisatorischem und bürokratischem Aufwand verbunden. Aus Fahrlässigkeit oder unbedachten Fehlern resultieren Ärger und...

Sesam öffnet sich - Eine neue Kooperation macht Schlüsselübergaben überflüssig.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Das Problem mit der Schlüsselübergabe, damit Handwerker, Wartungsunternehmen oder Haustechniker ihren Auftrag im Gebäude ausführen können, ist hinreichend bekannt. Findet sie nicht statt, kann die Störung nicht behoben, die Reparatur nicht ausgeführt, ein neuer Termin muss vereinbart werden.Um diese...

Sicherheit & Komfort - Schließsysteme im Vergleich – vom guten alten Schlüssel bis zur vollelektronischen Lösung.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Stehen für Objektnutzer – seien es nun Wohnungen oder Gewerberäume – Einbruchschutz und Sicherheit im Vordergrund, dürfte es Verwaltungen in erster Linie um den Komfort und die Effizienz der Verwaltung von Schlüsseln und Zugangsrechten gehen. Dicke Schlüsselbunde pro Liegenschaft, für die in der Ver...

Smarte Wartung - Ist die vorausschauende Gebäudewartung wirklich effizienter, und wie können Immobilienverwaltungen davon profitieren?
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Im Interview erklärt Dr. Manfred Alflen, Vorstandsvorsitzender der Aareon AG, die Vorteile des Zusammenspiels von Big Data, künstlicher Intelligenz (KI) und ERP-Systemen.Warum ist die vorausschauende Wartung für die Immobilienwirtschaft vorteilhaft?Die Instandhaltung von Gebäuden ist ein wesentliche...

Alles im Blick - Welche Vorteile bietet die Fernüberwachung von Heizungsanlagen, wie geht das, und wer profitiert davon?
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Während Industrie und Logistik schon seit Längerem technische Anlagen und Prozesse mithilfe von IoT-Technologien (Internet of Things) managen, erlangt die Digitalisierung jetzt auch zunehmende Relevanz in der Wohnungswirtschaft. Bekanntlich gilt es mittlerweile auch hier, signifikante Effizienzpoten...

Notwendige Investitionen schultern - Wie spezialisierte Dienstleister zu Partnern für die Anlagensanierung werden.
13.10.2020 Ausgabe: 6/20

Jede Hausverwaltung kennt die Situation: Ob es um die Wärmeversorgung oder die Kühlung von Gebäuden geht, irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, und die dafür notwendigen Anlagen müssen modernisiert oder gar erneuert werden. Die Herausforderung besteht dann darin, den Eigentümern ein sowohl technisc...

Ordnungsgemässes Vorgehen bei der Verwalterbestellung
07.09.2020 Ausgabe: 5/20

(BGH, Urteil vom 24.1.2020 – V ZR 110/19)DAS THEMAWie muss eine Verwalterbestellung vorbereitet werden, um dem Grundsatz ordnungsgemäßer Verwaltung zu entsprechen? Mit diesem Thema und insbesondere der Frage, wie mit einzuholenden Vergleichsangeboten zu verfahren ist, beschäftigte sich der BGH vorli...

Wie geht’s uns denn heute? - Worauf ist zu achten, wenn Arbeitnehmer krank sind?
07.09.2020 Ausgabe: 5/20

Manchmal schwer zu glauben, aber in Arbeitsverhältnissen gilt der Grundsatz „Ohne Arbeit kein Lohn“. Vielfältige Ausnahmen bestätigen die Regel: In Durchbrechung dieses Grundsatzes erhalten Arbeitnehmer bei Urlaub, an Feiertagen, bei verhältnismäßig kurzer bestehender Arbeitsverhinderung, wenn sie u...

Die befristete Absenkung der Umsatzsteuer - Wohl eine wenig erfreuliche Maßnahme, nicht nur für die Immobilienwirtschaft
07.09.2020 Ausgabe: 5/20

Der am 12. Juni 2020 von der Bundesregierung beschlossene Entwurf eines zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes wurde wenige Tage vor dem Inkrafttreten am 1. Juli 2020 durch den Bundesrat abgesegnet. Zur Stärkung der Binnennachfrage, um Arbeitsplätze zu erhalten und allgemein wirtschaftsfördernde Impulse...

9 Antworten auf Fragen zur Überprüfung technischer Anlagen - Die regelmäßige Prüfung und Wartung von Gebäudeteilen ist Teil der Verkehrssicherungspflicht.
04.09.2020 Ausgabe: 5/20

Von Dipl.-Ing. Gotthard Grieseler MRICS, grieseler gmbh, Dortmund1. Was muss regelmäßig geprüft werden?Üblicherweise lassen Eigentümer ihre Immobilien heute einmal jährlich überprüfen, und zwar das Gebäude innen und außen sowie die Außenanlagen bzw. das Gebäudeumfeld. Eher wenig Aufmerksamkeit wird,...

Brandschutz in Garagen - Stellen alternative Fahrzeugantriebe neue Anforderungen?
04.09.2020 Ausgabe: 5/20

Im Zuge der Energiewende ändert sich die Antriebstechnik des Individualverkehrs. Für E-Fahrzeuge ist aktuell mit konkreten bundesgesetzlichen Regelungen zur erforderlichen Ausstattung von Fahrzeugstellplätzen in Garagen mit Ladeinfrastruktur zu rechnen. Welche Anforderungen stellt dies an den vorbeu...